All-IP für Unternehmen in Mainfranken und Main-Tauber-Kreis

 

Grafik-Ip-Anschluesse

Im Internet wird schon seit längerem nicht mehr nur gesurft, sondern neben Daten beispielsweise auch das TV-Programm übermittelt (IP-TV). Mit All-IP soll nun auch die die analoge Festnetztelefonie inklusive ISDN über das World Wide Web übertragen werden. Mit All-IP vereint man dann alle Übertragungen für TV, Telefon, FAX, Internet und Mobilfunk auf ein einheitliches IP-basiertes System. Als Anwender verbindet man sich nur noch mit genau einem Netz (Next Generation Network) und kann telefonieren, fernsehen oder im Internet surfen.

 

Wir bieten Ihnen kleinen und mittelständischen Unternehmen:

  • Umstellung auf All-IP inklusive VoIP = Internettelefonie
  • Next Generation Networks (NGN)
  • Kundendienst und Wartung
  • kostenlose 24 h-Servicehotline mit Reaktions-Garantie innerhalb der folgenden 2 Stunden

 

Gerne finden wir mit Ihnen gemeinsam die Lösung, die für Sie am besten geeignet ist.

 

Nehmen Sie Kontakt auf!

  • 24 h-Servicehotline.
  • zeitgemäße Gesamtkonzepte aus einer Hand!
  • kompetente Ansprechpartner vor Ort.
  • zuverlässige Umstellung auf All-IP, VoIP, NGN.

Next Generation Networks (NGN) für kleine und mittelständische Unternehmen

 

Im Zusammenhang mit All-IP werden auch immer wieder NGNs, auch Next Generation Access Networks (NGA-Netze) genannt, angesprochen. Denn für die Umstellung wird oftmals auch ein neues Netz mit eigener Netzwerkarchitektur benötigt, wenn das alte Netzwerk (ISDN) nicht mehr ausreicht.

 

VoIP Umstellung: Internettelefonie für Unternehmen

 

Sämtliche Analog- und ISDN-Anschlüsse für Firmen werden von der Deutschen Telekom bis spätestens 2018 abgeschaltet und das gesamte Netz auf IP-basierte Verbindungen (VoIP = Voice over IP) umgestellt. Eine der größten Veränderung in der Geschichte der Telekommunikation stellt viele kleine und mittelständische Unternehmen vor eine große Herausforderung.

 

Bis 2018 ist es noch lange hin. Warum sollten Sie sich also jetzt schon um die Umstellung Ihrer geschäftlichen Telefonanlage auf VoIP kümmern? Der Umstellungsprozess auf die „Telefonie über das Internet“ ist bereits in vollem Gange und wird bis spätestens 2018 abgeschlossen sein, viele Verträge sind bereits gekündigt! Das bedeutet, auch Sie könnten bereits früher zu einer Umstellung gezwungen sein. Das Upgrade eines bestehenden Telefonsystems oder der Aufbau beispielsweise einer neuen Cloud Telefonanlage oder einer ausreichend starken Internetverbindung sollte jedoch nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Schließlich hängt die gesamte Kommunikation – sowohl intern mit den Kollegen als auch extern mit Kunden und Geschäftspartnern - Ihrer Firma davon ab.

Setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen die Lösung zu finden, die am besten zu Ihnen und Ihrer Firma passt!

 

Wir stehen für ihre Anfragen sehr gerne persönlich zur Verfügung

 

Schaefer

Thomas Schäfer

- Vertrieb -

Telefon: 0931 - 465 56 - 13

thomas.schaefer@ican.de

Mueller

Hartmut Müller

- Vertrieb -

Telefon: 0931 - 465 56 - 25

hartmut.mueller@ican.de 

Henschker

Stefan Henschker

- Vertrieb -

Telefon: 0931 - 465 56 - 26

stefan.henschker@ican.de